Freitag, 2. Februar 2018

Willkommen Februar

Nach einer kleinen Blogpause geht es jetzt hier weiter. Ich hatte einfach viel zu tun und den Kopf nicht frei zum Bloggen.
Diese rosa Hyazinthe hatte mich vor etwa zwei Wochen im Blumenladen angelacht. deshalb durfte sie mit. Sie hat sich prächtig entwickelt und duftet wunderbar. Eine zweite Blüte ist inzwischen auch herangewachsen.
Heute ist die Wiederkehr des Lichts, in der keltischen Tradition auch Imbolc genannt. Die katholische Kirche kennt diesen Tag als Lichtmess.
Ich wünsche Dir einen sonnigen Tag.






Kommentare:

  1. Ich liebe Hyazinthen und ihren Duft und habe sie auch zuhause. Danke für die Erinnerung an Brygidas Tag. Viele Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Synnöve, danke für diesen "Lichtblick"!
    Liebe Grüße und willkommen zurück
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hello Synnöve,
    Wonderful.
    And nice decorated for these shots. So nice!!

    Greetings, Marco

    AntwortenLöschen
  4. Hello, lovely images. Happy February! Happy Friday, enjoy your weekend!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Synnöve,
    Hyazinthen haben wir auch im Garten und mir gefallen die sehr gut. Mir war gar nicht bewusst, dass heute die Wiederkehr des Lichtes ist und auch nicht, dass schon die Kelten diesen Tag gefeiert haben.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Synnöve,
    Ja so eine Pause tut sehr gut und man brauch sie ab und zu !!!!!
    Deine rosa Hyazinthe ist sehr schön:) Ich freue mich sehr, dass Du wieder da bist und wünsche Dir ein wunderschönes WE
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Synnöve,

    ich freue mich, dass du wieder da bist! Schön, dass du gemeinsam mit dem Licht zurückgekehrt bist! Deine Hyazinthe ist so anmutig und zart und passt mit ihrer frühlingshaften, hellen Art perfekt zu Lichtmess! Ich kann mir vorstellen, wie sie duftet.

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  8. Good to see you back here. I like that pink hyacinth.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Synnöve,
    da bin ich beruhigt, daß du wieder da bist, habe schon sehr lang nicht über dich gehört. Hoffentlich postest du heuer auch über paar schöne Ausflüge und Reisen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Wishing you happy February Synnöve!

    PS
    I have also thought where you are - welcome back.

    AntwortenLöschen
  11. Wie schön, Liebe Synnöve, ich hatte dich schon vermisst. All deine schönen Papierarbeiten und deine hübschen bunten Blumen. Schön saß du wieder da bist.
    Liebe Grüße
    Susa

    AntwortenLöschen
  12. Ich wünsche Dir auch ein angenehmes und schönes Wochenende. Es ist schön, dass Tage länger werden und das Frühjahr bald da ist. Bei uns gibt's immer noch sehr, sehr viel Schnee. Grüsse aus Finnland!

    AntwortenLöschen
  13. Schön, dass du wieder da bist liebe Synnöve, manchmal tut eine Pause richtig gut!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  14. Schön, dass du wieder da bist, liebe Synnöve und ich hoffe, die Blogpause tat dir gut. Muss manchmal einfach sein. :-)

    Hmmm.....der Hyazinthenduft weht mir jetzt echt um die Nase. :-)

    Bei dem tristen Wetter ist es ein schöner Farbklecks. Ich habe mir gestern eine roséfarbene gegönnt, nachdem meine weiß jetzt verblüht war.

    Liebe Gutenachtgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  15. Lovely flower! Sometimes they talk to me in the store, too!

    AntwortenLöschen
  16. A light and joyful color! I am sure it has a delightful aroma!

    AntwortenLöschen
  17. Was für zauberhafte Bilder! ich wünsche dir einen wundervollen Februar. <3

    Herzliche Grüsse
    Nicky

    AntwortenLöschen
  18. I am so glad to see you back here, Synnove.
    I have missed you!
    I just love hyacinths. I have a white one in bloom in my kitchen window right now, and the wonderful smell reminds me so much of spring.
    xo.

    AntwortenLöschen
  19. Eine schöne Hyazinthe hast du. Zum Glück gibt es noch kein Duftinternet, denn ich sehe diese Blume sehr gern kann ihren Geruch jedoch schwer ertragen.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Dankeschön“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.