Dienstag, 3. Januar 2017

Ein Kalender für 2017

Meine Freundin schreibt jeden Tag Tagebuch und hatte sich von mir einen Kalender gewünscht, der flexibel ist. Daher habe ich ein Buch mit liniertem Papier gebunden und die Daten als Aufkleber angefertigt, so daß sie jeden Tag selbst festlegen kann. Der Kalender hat hinten eine Tasche, in der die Aufkleber verstaut werden können.






Geteilt mit Meertjes Stuff

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee. Ich bastele mir auch gerade einen Kalender nach meinen Maßen, allerdings als normalen Taschenkalender. Deine Idee ist jedenfalls sehr gelungen.
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  2. Ein frohes neues, gesundes und glückliches Jahr wünsche ich Dir, liebe Synnöve.
    Die Aufkleber sind eine tolle Idee! Ich bin mir sicher, Deiner Freundin gefällt der Kalender sehr. :)
    Herzliche Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Hello Synnöve,
    Beautiful calendar is this, color is also beautiful
    I wish you a very happy and healthy 2017
    Best regards, Irma

    AntwortenLöschen
  4. Hello, what a pretty calendar. I love the color. Happy Tuesday, enjoy your day!

    AntwortenLöschen
  5. I LOVE this, Synnove!
    Those blues are just beautiful.
    Happy day to you, my friend.

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr schönes Geschenk!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Synnöve,

    dein Kalender ist ein wunderschöner Start ins Jahr 2017! Da wird deine Freundin eine Riesen Freude haben!!!!

    Dir wünsche ich Glück, Freude, weiterhin soviel Leidenschaft beim Herstellen deiner wunderschönen Kunstwerke und von Herzen Alles Liebe und Gute für dieses gerade beginnende Jahr!

    Ich freu mich schon auf deine Posts!

    Veronika

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Idee und ein wunderbares Geschenk.
    Liebe Grüsse
    susa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Dankeschön“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.