Montag, 10. August 2015

Kurz notiert

Inspiriert durch ein kurzes und gutes Video von PaperTreyInk entstanden trotz heißer Stunden diese kleinen Notizblöcke. Ich habe sie natürlich etwas abgewandelt und einfach aus einem Geschenkanhänger, den ich oben umgeschlagen habe, diese Notizblöcke gestaltet. Ein wenig verziert mit den Stempeln Doodlie-doo und Fancy That und kleinen Stanzteilen, waren die Blöcke im Handumdrehen fertig.






Geteilt mit Make it Monday #220

Kommentare:

  1. Lustig bunt, liebe Synnöve,
    besonders die mit Herz gefallen mir gut. Da möchte man doch sofort etwas notieren!
    Liebe Montagsgrüße
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Synnöve,
    auf die Idee Geschenkanhänger zu Notizblöcken zu verwandeln muss man erst kommen!
    Die sind alle ganz süß :)
    herzlichst,
    Duni

    AntwortenLöschen
  3. Hello Seraphina, these are lovely notecards. I like the little hearts and butterflies! Happy Monday, enjoy your new week!

    AntwortenLöschen
  4. These are adorable,, i love them. Great idea to use the graph paper
    Shaz x

    AntwortenLöschen
  5. sehr niedlich und farbenfroh, da macht das Notieren gleich doppelt Spaß.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Danke für den Video-Link! Deine Mini-Notizen sind super geworden und bestimmt sehr praktisch!

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja wirklich einfach und genial. Hast Du wirklich schön abgewandelt und gestaltet. Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee!
    Super schön...
    lieben Gruß aus Hamburg
    vonsusa

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Synnöve,
    habe gerade auf deinen Blog gefunden und mich auch gleich als Leser eingetragen.
    Die Notizblöckchen schauen niedlich aus. Schön, was man aus ein wenig Geschenkspapier alles basteln kann.
    Liebe Grüse aus Österreich,
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Diese kleinen Notizblöcken sehen sehr schön aus. Für die Schule-gehen unter uns ist dies ein Mooe aanvuling in der Schultasche :-)
    Mit freundlichem Gruß, Helma

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Dankeschön“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.