Dienstag, 2. Juni 2015

Auf Reisen gehen

Die Sommerzeit ist angebrochen und damit auch die Reisezeit. Ein Reisetagebuch ist entstanden und auch eine Flaschenverpackung für den leckeren Himbeer-Eierlikör. Die Anleitung für diese schöne Verpackung findet ihr bei Stempelmami. Zwei Set´s Karten mit einer Blume und embossten Schriftzug sind ebenfalls vom Tisch gehüpft.












Geteilt mit Meertjes Stuff

Kommentare:

  1. Liebe Synnöve,
    Du warst wieder so fleissig!! Dein Travel Journal sieht sehr edel aus und
    die Flaschenverpackung ist klasse!!!
    Ich wünsche Dir einen schönen Dienstag,
    herzliche Grüße
    Duni

    AntwortenLöschen
  2. Lovely things to take on a journey.

    AntwortenLöschen
  3. I love the travel diary! And the cards are so pretty. Wonderful items. Have a happy Tuesday!

    AntwortenLöschen
  4. Hello Synnöve,
    The travel book I find really great, very well made.
    Best regards, Irma

    AntwortenLöschen
  5. Wat een prachtig reisboek is dit.

    AntwortenLöschen
  6. Traveling is our favourite activity

    Greetings,
    Filip

    AntwortenLöschen
  7. Sieht "cool" aus dein Reisetagebuch. Ich schreibe selber auch eins, weil wir uns sonst zu oft fragen, wo war das oder wie hieß das gleich, usw.
    Die Flaschenverpackung und die Karten sind auch Spitze!!! Danke für die Anleitungsquelle.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  8. Die Idee mit dem Reisebuch ist fantastisch und es gefällt mir ganz ausgezeichnet, aber sehr gelungen finde ich auch deine Verpackung für den Eierlikör. :-)

    Hast wieder ganz toll gebastelt! :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Dankeschön“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.