Mittwoch, 23. Januar 2013

Der Nudelmacher

Ich greife mal ins Archiv und zeige Euch ein paar Bilder vom Juni letzten Jahres. Wir waren eingeladen vom Chinabrenner, den "Nudelmacher" kennenzulernen. Vor Ort fertigte er frische Nudeln für jedes einzelne Gericht. Er war 3 bis 4 Stunden in Aktion und wir durften zuschauen. Das Essen war total lecker - traditionelle chinesische Küche.



Kommentare:

  1. Das war bestimmt spannend!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. Beautiful pictures Synnöve, the food looks delicious.
    Greetings Irma

    AntwortenLöschen
  3. das sieht lecker aus und ganz arg nach urlaub :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Seraphina
    Das sieht gut aus.
    Grüsse Bets

    AntwortenLöschen
  5. maar dat is prachtig om te zien hoe men het eten bereid hoe ze het deeg slaan en er de heerlijkste gerechten van bereiden.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Synnöve,
    sowas sieht man ja auch nicht so oft, sicherlich total interessant, da mal zuzugucken! Und im Nachhinein lecker ;o) Gut, dass ich schon satt bin!
    Herzlich Willkommen im Team Moni :o) Das ist ja toll! Und da kann ich mir doch schon vorstellen, was da mit auf dem Wunschzettel steht...
    Ganz liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  7. Hmm! Lecker genau mein Geschmack! Und jetzt habe ich Hunger!


    Einen wunderbaren Mittwoch Abend wünsche ich dir!

    Herzliche Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  8. Synnöve,
    Was dies sieht köstlich aus, dass ich Recht hungrig und würde in mundgerechte hahaha schauen,
    Nette und gemütliche Fotos!
    Viele Grüße, Annie

    AntwortenLöschen
  9. Very nice post. It also makes me hungry! ;-)

    Greetings from the Netherlands!

    AntwortenLöschen
  10. Ach das ist ja äußerst interessant, direkt bei der Nudelherstellung zusehen zu dürfen. Und das Essen sieht höchst lecker aus. War sicher eine superschöne Sache. Liebe Grüße und einen phantastischen Tag wünsche ich Dir! :)

    AntwortenLöschen
  11. Schön, dass Sie zeigen dies :-)
    Frische Pasta ist auch sehr lecker und es sieht aus Ihren Fotos sehr Geodäten aus.

    AntwortenLöschen
  12. Nice such a stand, would try his noodles.

    Greetings,
    Filip

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Dankeschön“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.