Donnerstag, 18. August 2011

Schöllkraut -Chelidonium Majus - Greater Celandine

Ein wunderbares Mittel gegen Warzen ist das Schöllkraut. Es wächst oft am Wegesrand und fällt vor allem durch seine leuchtend gelben Blüten auf. Knipst man den Stengel unterhalb der Blüte ab, erscheint ein gelblicher Saft, den man/frau auf die betroffene Stelle, sprich Warze, auftupft.

A wonderful aid against verruca is Greater Celandine. This herb grows at the wayside and you can see intensiv yellow blossom. When you breaking off the stem below the blossom, you get an yellow sap. Take this on the verruca and she will disappear.



Das Foto ist mit der Textur "Artist" von PixelDustPhotoArt bearbeitet.
Die Texturen von Bonnie sind wunderschön und preiswert !
Linked with Texture Thursday 
and NF Macro 
and Weekendflowers

Kommentare:

  1. Beautiful!! I really love this photo!

    AntwortenLöschen
  2. This is so very beautiful Synnove!
    I love this texture and your wonderful photograph.

    AntwortenLöschen
  3. Hübsch und nützlich. Klasse Aufnahme! Danke dass du sie mit WEF verlinkt hast. :) LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Very nice. Such a lovely and happy yellow colour.

    AntwortenLöschen
  5. Lovely photo. I am following from the hop, would love you to stop by and follow.
    Cher Sunray Gardens

    AntwortenLöschen
  6. New follower from hop. Come on by and follow if you will.
    Ohio Outdoors

    AntwortenLöschen
  7. So creative on this background! Beautiful!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag und sage dafür „Dankeschön“.

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.