Mittwoch, 16. November 2016

An der Weissen Elster

Letzte Woche gab es einen Kälteeinbruch und wir hatten Frost und mehrere recht trübe und graue Tage.
Am Sonntag war es klar, sonnig und kalt. Wir haben uns mal wieder auf´s Fahrrad geschwungen und sind am Cospudener See vorbei Richtung Knauthain geradelt.
So richtig schön war es am Stausee und direkt an der Weißen Elster (Fluss). Nur wenige Menschen sind uns begegnet und wir haben die Landschaft und Stille genossen.
Aber kalt war es, ich hatte den ersten Kitzel in den Fingern und Zehen.





















Geteilt mit Wordless Wednesday

Kommentare:

  1. Liebe Synnöve,
    Man könnte meinen bei Dir gibt es immer schönes Wetter:)jeden Tag scheint die Sonne ... und bei uns regnet es und es regnet und es hört nicht auf :(
    Wunderschöne Bilder hast du gemacht, wenn man sie anschaut, kommt man auf schöne Gedanken :)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  2. Dieses tolle Wetter am Sonntag musste man einfach noch mal ausnutzen und es hat sich gelohnt für dich, denn du konntest den Herbst noch einmal von seiner richtige schönen Seite in wundervollen Bildern festhalten. :-)
    Dieses Herbstleuchten ist einfach gigantisch. Damit ist es jetzt vorbei, seit gestern regnet es bei uns, es ist alles grau und die Blätter fallen nun von den Bäumen.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. You always take us on such lovely little walks.

    https://readerbuzz.blogspot.com/2016/11/orlandos-in-taos-best-mexican-food-in.html

    AntwortenLöschen
  4. Hello, pretty Autumn scenes and colors. I like the berries. Have a happy day!

    AntwortenLöschen
  5. aw, it's nice getting out among Mother's pretty painting.

    AntwortenLöschen
  6. Kalt und klar, so ist das schönste Herbstwetter – mit seinen fantastischen Bildern, die du eingefangen hast.
    (Das letzte ist mein Favorit, du kannst dir sicher denken, wieso :-)
    Liebe Grüße Petra (aus dem grau-regnerischen München)

    AntwortenLöschen
  7. Your photographs explain why Fall is my favorite time of year. Explosion of orange, yellow, greens. It is like fireworks to me. One tree out does the tree standing next to it. Love these photos.

    AntwortenLöschen
  8. Wieder zeigst du uns wunderbare Motive. Mir gefällt vor allem das 3.Bild.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Seraphina
    Du hasst schrijven shone. bilder von der herbst gemachtigd.Sehr gut der spiegel im wasser
    Grusse Bets

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Seraphina,
    den Spaziergang durch die Natur, den herbstlichen Wald habe ich sehr genossen. Einige Tage dieser Pracht sind uns noch vergönnt bevor eine weiße Decke dann alles verhüllen wird.

    Herbstbunte Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
  11. Very pretty images Seraphina.
    Thanks for linking up at http://image-in-ing.blogspot.com/2016/11/haifa-israel.html

    AntwortenLöschen
  12. Beautiful autumn photos! I love the red berries and the reflections are very nice.

    AntwortenLöschen
  13. Hello Synnöve,
    It's a wonderful time of the year to make autumn shots. These are so wonderful.
    Shot 7 is very well done with the view over the water to the forest.

    Kind regards,
    Marco

    AntwortenLöschen
  14. Hello Synnove,
    sometimes the cold pretty good because you meet hardly someone, and you can enjoy the peace and quiet. I read that your fingers surely got what bothered by the cold. Lovely's foot shows you the autumn. The photos are placed in beautiful frames.
    Best regards, Helma

    AntwortenLöschen
  15. Das sind wieder so stimmungsvolle Bilder, vor allem die Hagebutten und die Spiegelungen. Solche Ausflüge sind immer eine Wohltat. Schön, dass wir auch mit genießen dürfen.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  16. Deine Herbstfotos sind wieder einmal bezaubernd, liebe Synnöve!
    VLG von Mary-Jane

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Dir. Vielen Dank !
Thank you so much for your comments !