Mittwoch, 27. April 2016

Wanderung von Dingle zum Eask Tower

Nachdem wir 3 Tage lang Dublin und Umgebung erforscht hatten, machten wir uns am 4.Tag auf Richtung Südwesten, um ein paar Tage auf der Dingle Halbinsel zu verbringen. Wir fuhren mit Zug und Bus bis direkt nach Dingle. Von da aus starteten wir zu unserer Wanderung auf den Eask Tower, den man schon von weitem sehen kann. Aus der Ferne wirkt er oft wie ein Fingerhut.
Die Wanderung von Dingle bis zum Eask Tower beträgt etwas mehr als 8 km, allerdings müssen nach oben 237 m zurückgelegt werden. Wir sind etwas ins Schnaufen geraten.
Auf unserem Weg entdeckten wir einen wundervollen kleinen Friedhof, Ballymacadoyle, in den wir uns ein wenig verliebt haben. Am Ende des Weges geht es wirklich steil bergan. Für 5 € Eintritt darf man über eine Schafweide laufen und sich danach auch die Schuhe putzen, denn der Weg ist recht schlammig. Die atemberaubende Aussicht lohnt sich in jedem Fall.

Dingle Distillery am Ortsausgang von Dingle

Blick zum Eask Tower von Dingle aus



Ballymacadoyle Graveyard

Ballymacadoyle Graveyard


Steiler Anstieg zum Eask Tower


Blick nach Beenbane/ Doonsheane

Blick auf die Dingle Bucht

Blick auf Dingle

Eask Tower

Blick nach Kerry


Geteilt mit Wordless Wednesday

Kommentare:

  1. Freu, freu, freu,
    oh liebe Seraphina, nun durfte ich endlich auch mal wieder richtig Urlaub machen....
    Vielen Dank für dein Mitnehmen auf deine Reise, ich bin gerne das Mäuschen in deinem
    Reisegepäck!!!
    Super, gerne, gerne wieder lass ich mich bei dir nieder...
    Sei herzlich gegrüßt von Monika*

    AntwortenLöschen
  2. These are neat photos. I do wish I understood your language so I could understand more of what is going on. Unfortunately I never became fluent in anything but French, and have been unable to maintain proficiency without opportunities to practice.
    I enjoyed you pictures.
    Thanks for sharing at http://image-in-ing.blogspot.com/2016/04/worlds-best-meatloaf-recipe-wordful.html

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh! Die Narzissen am Friedhof sind ein Traum! Und der Tower hat einfach eine geniale Form! Ich beneiiiiiiide dich um deine schöne Reise!
    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  4. So schön. Erholung pur, nur schon beim Anschauen der Fotos. Ganz wundervolle Aufnahmen
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  5. Mein Fernweh wächst bei deinen zauberhaften Fotos jetzt so richtig an. Welche tollen Eindrücke ihr da gesammelt habt! Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  6. The church with flowers in the foreground is my favorite. The yellow color against the rock is beautiful.

    http://readerbuzz.blogspot.com/2016/04/open-sign-on-bookstore.html

    AntwortenLöschen
  7. OK you just got me seriously jealous. I really need to go back and visit

    AntwortenLöschen
  8. Hello, what a beautiful place to visit. Dingle is another place on y bucket list. Beautiful photos and scenery! Enjoy your day and week ahead!

    AntwortenLöschen
  9. Wieder schlne Gegend absolut was für mich.
    Übrigens, bei uns geht am Samstag nach Lissabon los!
    Ich bin schon aufgeregt und leider zeigen die Vorausmeldungen kein schönes Wetter an.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Synnöve,
    das ist aber eine ganz schöne lange Strecke bis zum Eask Tower! Der Vergleich zum Fingerhut passt ;-) Der Ausblick von dort oben ist umwerfend!
    Ganz liebe Mittwochsgrüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
  11. Hello Synnöve,
    Fantastic pictures. A very impressive place with wonderful views over the area.
    Shot 11 and 12 are amazing. That must be enjoy to be there in real.

    Many greetings,
    Marco

    AntwortenLöschen
  12. Erneut bin ich Dir wieder gerne gefolgt. Mit etwas Heimweh muss ich gestehen. Meine Irland-Reisen liegen schon viel zu lange zurück. Dingle kann ich mich nicht entsinnen besucht zu haben. Obwohl wir Dublin auch umrundet hatten. Die Friedhöfe sind meiner Ansicht nach alle sehenswert, sie strahlen eine so besondere Stimmung aus. Keineswegs nur Traurigkeit, da steckt so viel mehr dahinter...

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  13. Ahhhh what beautiful landscapes and photos! Of course I would say that as I am from Ireland!

    AntwortenLöschen
  14. I loved taking the tour with you....beautiful countryside!

    AntwortenLöschen
  15. Hello Synnöve,
    Beautiful pictures of the place with wonderful views.
    Best regards

    AntwortenLöschen
  16. Wow, das ist ja wirklich irre schön dort. Und der Anstieg zum Turm entschädigt ja für alles. Tolle Landschaft!
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
  17. Our trip to Ireland was one of my all time favorite trips!!! Beautiful land and people! Lovely photos!

    AntwortenLöschen
  18. Irland ist einfach irre!!!!
    Diese Gegend ist faszinierend und wundervoll...
    Deine Fotoserie zeigt die Schönheit der sehenswerten Landschaft.
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  19. Wow, looks like you've had an amazing trip! It's a beautiful area with a wonderful coastline. Have a great weekend!

    AntwortenLöschen
  20. Eine Landschaft, die so weit und karg und ganz anders ist, als das was wir aus unserem Deutschland kennen und trotzdem wunderschön ist!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  21. Beautiful series of photos.
    The photos of the Celtic crosses in the cemetery I find very beautiful.
    The nature and transformed find your foot's been great to see and experience.
    Sincerely, Helma

    AntwortenLöschen
  22. Diese Reise, das sieht und spürt man an deinen Fotos, war unglaublich schön! Eine herrliche Landschaft und die Aussicht vom Eask Tower war bestimmt Atem beraubend.
    Danke, dass du uns mitgenommen hast. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Dir. Vielen Dank !
Thank you so much for your comments !