Dienstag, 12. April 2016

Resteverwertung von Design-Papieren für Karten

Ich verwende für meine Papierprodukte sehr gern schöne Design-Papiere und oft bleiben Reste übrig.
Diese Reste sind für mich zu schade zum Wegwerfen und deshalb sammle ich sie in einer großen Kiste.
Sehr gern nutze ich kleinere Stanzen, um diese Reste sinnvoll aufzubrauchen.

Ich zeige Dir heute 3 Möglichkeiten, wertvolle Papierreste bei der Kartengestaltung einzusetzen:

1. Dreiecke in verschiedenen Größen ausstanzen und farblich sortiert auf einer Karte anbringen
Hilfslinien erleichtern das Aufkleben und können leicht weg radiert werden





2. Gerundete Quadrate ebenfalls ausstanzen und teilweise nebeneinander oder übereinander anordnen
Farblichen Hintergrund auswählen und einen Schriftzug darunter stempeln








3. Papier-Reste in schmale Streifen schneiden und parallel auf einer Karte anordnen
Auf die Streifen ein größeres Element setzen als Eye-Catcher, einen Schriftzug darauf oder darunter setzen und kleine Ziersteine bzw. Pailetten anbringen



Geteilt mit Meertjes Stuff

Kommentare:

  1. Was für eine schöne Karten. Schöne Papier, das Sie zuvor verwendet haben.

    Grüße, Astrid.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Ideen und das Restepapier ist doch noch zu was gut. Die Karten sehen toll aus.
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Papier, tolle Farben, tolle Formen, tolle Karten und tolle Resteverwertung :-) Liebe Grüsse, Nadia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Synnöve, bei dir sieht immer alles so schön und perfekt aus - selbst die Resteverwertung! Die erste Karte gefällt mir ganz besonders gut - wegen der Farben und Muster, ich mag die Blau- und Grüntöne so gerne!
    Liebe Güße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Creationen, und dieses Retro-Look mag ich besonders gerne. Sie sind Dir wirklich gut gelungen. Und da ich auch Upcycling verfechte, finde ich es nochmals mehr super...

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee für die Resteverwertung.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  7. Hello, your cards are lovely. Beautiful creations. Happy Tuesday, enjoy your day!

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Resteverwertung- am besten gefällt mir die erste- wegen Farben, alle anderen sind aber auch sehr schön geworden
    LG Larissa

    AntwortenLöschen
  9. Stimmt - ich kann tolle Papierreste ähnlich schwer wegwerfen wie Stofffitzelchen. Ergebnis: viele, viele Reste. Aber gut, dass es dann so Ideen wie deine gibt, die lassen einen gleich wieder einen ganz anderen Blick auf die Restekiste werfen. Toll! Die abgerundeten Quadratschablonen sind ja der Hammer! Weckt ein Habenwill-Gefühl :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  10. so schöne Karten, wunderbar.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Synnöve,
    einfach toll, was Du aus den Reststücken alles gezaubert hast! Perfekt!
    Ganz liebe Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
  12. Traumhafte Resteverwertung!
    Das muss ich mir unbedingt merken. Bei mir liegen auch so viele Schnipsel herum, die ich nicht einfach wegwerfen mag.
    Danke für die Inspiration, liebe Synnöve.
    Sonnige Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  13. Hello Synnove,
    you're not such a big artist for nothing :-)
    You make the beautiful piece of leftover paper again all other beautiful trinkets and gadgets :-)

    Kind regards, Helma

    AntwortenLöschen
  14. Liebste Synnöve,

    unglaublich, was du selbst aus Resten noch zauberst. Du bist wahrlich ein Genie. Wundervoll! Wie immer.

    Allerliebste Wochenendgrüße
    schickt dir Kirstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Dir. Vielen Dank !
Thank you so much for your comments !