Montag, 21. März 2016

Fragil - Verletzlich

Normalerweise vermeide ich es, persönliche Befindlichkeiten auf meinem Blog mitzuteilen, da ich der Meinung bin, dass jeder Mensch sein Päckchen zu tragen hat.
Vorletzte Woche ist mein Fahrrad, welches mit einem Metall-Schloss an einem Balkon-Pfeiler angeschlossen war, aus dem Hinterhof gestohlen worden. Glücklicherweise habe ich eine Versicherung abgeschlossen gegen Fahrraddiebstahl und bekomme das Fahrrad ersetzt.
Letzte Woche war ich beim Zahnarzt und ein Weisheitszahn brach beim Ziehen ab. Ich musste durch die halbe Stadt zum Chirurgen fahren und den Rest des Weisheitszahnes entfernen lassen.
Zur Zeit fühle ich mich zerbrechlich und verletzlich...







Geteilt mit Makro Montag

Kommentare:

  1. Liebe Synnöve,
    ich kann deine Gefühle sehr gut nachempfinden und finde es völlig in Ordnung wenn Du uns deinen Kummer mitteilst.
    Eine sehr guteFotoserie hast Du gewählt. Das Ei ist doch ein Symbol für einen steten Neubeginn, eine Keimzelle für eine Erneuerung. Der alte Zahn ist nun rasus, bad ein neues Rad gekauft und dann geht es weiter.
    Zeiten von Ruhe und Verletzlichkeit gehören dazu.
    Jedenfalls wünsche ich dir gute Besserung und suche dir ein schönes neues Rad, dann kann das Frühjahr beginnen.
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Suza,
      vielen Dank für Deine lieben Worte.
      Viele Grüße, Synnöve

      Löschen
  2. ...solche Ereignisse können einen ganz schön runter ziehen, liebe Synnöve,
    das verstehe ich... und wünsche dir, dass der Frühling mit seinem neu erwachenden Leben dir wieder Freude und Zuversicht schenkt,

    einen guten Tag,
    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgitt,
      vielen Dank für Deine Aufmunterung.
      Viele Grüße, Synnöve

      Löschen
  3. Es gibt einfach Tage/Wochen, die sind zum Abgewöhnen ... kenne ich leider auch zur Genüge!
    Ich hoffe, gerade der Zahn macht Dir keine Schwierigkeiten mehr und es verheilt alles gut.

    GLG
    Andrea
    Gute Besserung und das die kommende Woche besser wird!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      vielen Dank für Deinen Trost. Es tut gut.
      Viele Grüße, Synnöve

      Löschen
  4. Hello, I am sorry about your bike being stolen and the tooth. I hope you feel better and things are good for you this week. Happy Monday, enjoy your new week!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Eileen,
      thank you so much. Yes, a bit better than Friday.
      Best regards, Synnöve

      Löschen
  5. Liebe Synnöve,
    ich mag persönliche Geschichten, jemanden kennenlernen oder einfach nur was interessantes lesen. Mit dem Fahrrad ist es trotz Versicherung sehr ärgerlich, da es viel Nachgehen und Zeit kostet und dann neues Fahrrad suchen...Gute Besserung mit dem Zahn. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andy,
      vielen Dank für Deine lieben Worte.
      Viele Grüße, Synnöve

      Löschen
  6. Liebe Synnöve,
    ich weiß aus Erfahrung wie schmerzhaft es ist wenn die Weisheitszähne gezogen werden und es dann schief geht :-/ Ich wünsche Dir eine rasche Besserung und hoffe Du schonst Dich! Fühl Dich ganz fest umarmt,
    Duni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Duni,
      vielen Dank für Dein Mitgefühl und Deine lieben Worte.
      Viele Grüße, Synnöve

      Löschen
  7. Liebe Synnöve,
    das war dann aber ganz und gar nicht Deine Woche. Bestohlen zu werden, verletzt einen immer ganz besonders, ich kann das gut nachempfinden, mir ist vor langer Zeit mal mein Rad aus dem Fahrradkeller geklaut worden.
    Was den blöden, überflüssigen Weisheitszahn angeht, da wünsche ich jetzt ganz rasche und gute Besserung.
    Ach ja, und eh ich es vergesse, Deine Natureiermakros sind einfach wunderbar, echt zart und zerbrechlich schauen sie aus.
    Hab einen feinen Wochenstart,
    ich schicke liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Moni,
      ganz ehrlich, das war etwa das 12. Fahrrad, welches mir in der Stadt Leipzig geklaut worden ist. " Jahre lang habe ich es in den Keller geschleppt, aber da ich fast täglich fahre, sehr umständlich.
      Danke für Deine tröstenden Worte.
      Viele Grüße, Synnöve

      Löschen
  8. Ach, Synnöve, das tut mir leid! Ich wünsch gute Besserung für deinen Zahn und schnell ein neues Rad, dass dich genaus so treu begleitet, wie das gemopste. Beides ist ärgerlich und wenn sich solche Dinge so potenzieren, dann zermürbt das. Auch bei uns jagt aktuell ein unangenehmes Ereignis das nächste, leider. Ich versuche mich an den Spruch zu halten: Wenn der Kummer an die Tür klopft, sag ihm: ich habe grad keine Zeit - ich kann meinen Termin mit der Freude nicht verschieben! Denn irgendwo gibt es immer wieder kleine Freuden und Lichtblicke oder?
    Sei ganz lieb gegrüßt aus dem Haus voller Ideen!
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      das tut mir für Dich auch sehr Leid. Ich hatte ja dieses Jahre bisher eher Glück. Umso unvorbereiteter hat es mich getroffen.
      Ich wünsche Dir auch ganz viele große Lichtblicke und viel Karft.
      Viele liebe Grüße, Synnöve

      Löschen
  9. Hi Synnöve!!
    Wonderful pictures of these eggs.
    You were not really happy with all the setbacks. Bales of your bike but your tooth seems worse. Lots of luck to you.

    Sweet greetings,
    Marco

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Marco,
      thank you very much for your kind words.
      Best regards, Synnöve

      Löschen
  10. Liebe Synnöve,
    Fahrradklau & Weisheitszahn...eine heftige Kombi...
    das du das *Päckchen* los werden wolltest, das kann ich gut verstehen!
    Aber jetzt wird Alles wieder gut, wirst sehen!
    Viele schöne Touren mit deinem *neuen* Radl!
    ...und Weisheitszähne...wer braucht die schon...
    Fühl dich lieb umärmelt!
    Und pass auf dich auf!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi,
      vielen Dank für Dein Mitgefühl und Deine Worte.
      Viele Grüße, Synnöve

      Löschen
  11. Liebe Synnöve,
    so geballt ist es echt blöd mit den unschönen Ereignisse. Möge Dir schnell wieder Erfreulicheres auf Deinem Weg begegenen (Wunderbar zarte Bilder hast Du schon mal kreiert :-).
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pepe,
      vielen Dank für Deine lieben Worte.
      Viele Grüße, Synnöve

      Löschen
  12. Liebe Synnöve,
    wie Du halte ich auch nichts vom großen und ständigen Jammern, welches andere nur auch noch herunterzieht, aber manchmal ist es auch wichtig sich mitzuteilen und mit anderen Traurigkeit, Verletzlichkeit, aber auch Freude zuteilen...sowie Du es jetzt gerade tust! Es sensibilisiert uns für einander und zeigt das wir alle gleichermaßen verletzlich sind...
    Das mit Deinem Fahrrad und ganz besonders das, mit Deinem Zahn tut mir sehr, sehr leid!!! Die Zähne sind ein sehr heikles und sensibles Thema und gerade der Verlust von Weisheitszähnen hinterlässt seine Spuren... Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass die Wunden bald verheilen, und dass die nahende Frühlingssonne Deine Seele wieder neu mit Kraft und Licht auffüllt!!!
    Bis dahin sei gut behütet und ganz, ganz lieb gegrüßt!
    Alles Liebe
    Katrin : )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Katrin,
      vielen Dank für Deine lieben Worte.
      Viele Grüße, Synnöve

      Löschen
  13. Deine Bilder, von den zerbrechlichen Eiern, berühren mich sehr!!!

    AntwortenLöschen
  14. Solche Ereignisse werfen einen aus der Bahn. Wir hatten vor 14 Jahren eine ganze derartige Serie inkl. Hauseinbruch, davon haben wir uns immer noch nicht ganz erholt...Deshalb behandle deine Seele wie ein rohes Ei, das ist nötig.
    Alles Gute!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,
      ich danke Dir sehr für Dein Verständnis und Deine lieben Worte.
      Viele Grüße, Synnöve

      Löschen
  15. Fluffy eggs. Top artistic pictures.

    Greetings,
    Filip

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Synnöve,
    das tut mir leid, ich bin sicher es kommen wieder Zeiten, in denen du dich voller Energie fühlen wirst.
    LG Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina,
      vielen Dank für Dein Mitgefühl.
      Viele Grüße, Synnöve

      Löschen
  17. Wenn's kommt, dann kommt ja meistens alles auf einmal. Leider. Aber auch das geht vorbei. ;) Weisste ja. Das mit dem Rad ist echt ärgerlich. Aber umso besser, dass Du es von der Versicherung ersetzt bekommst. Für Deinen nicht mehr vorhandenen Weisheitszahn wünsche ich Dir gute Besserung.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag trotz aller Sorgen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deine Genesungswünsche.
      Viele Grüße, Synnöve

      Löschen
  18. Ja, da wüsste ich Schöneres !
    Aber so ist es im Leben, ein dauerndes Auf und Ab !
    Aber es wird schon wieder... wie heißt es doch so treffend:
    "Aufstehen, Krone richten und weiter gehen !
    In diesem sinne schicke ich dir
    ♥liche Grüß

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Synnöve,

    das Gefühl kenne ich auch gut. Manchmal braucht es dazu gar nicht viel bei mir und es kommt. Was ich von dir lese, ist allerdings heftig. Diebstahl ist so gemein!!! Selbst wenn es die Versicherung zahlt. Einfach die Tatsache, dass jemand einem einfach so etwas liebgewonnnes wegnimmt... Weisheitszähne klingen für mich immer nach viel Ärger. Zum Glück habe ich keine (was das jetzt über mich aussagt sei einmal dahingestellt :D). Ich wünsche dir, dass bald wieder Alles gut ist und du dich stark, mutig und optimistisch fühlst!

    Alles Liebe,
    Veronika

    PS: Deine Fotos sind wunderschön! So zart! Die Eier sehen für mich weich gebettet aus - und den Sprung könnte ich auch als Schlüpfen eies neuen Lebens deuten. Ohne Verletzlichkeit kann für mich keine Weiterentwicklug geschehen und nichts Neues entstehen.

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Synnöve,

    ich kann gut nachempfinden, wie du dich fühlen magst. Zuviel ist einfach zuviel. Und dann auch noch etwas so schmerzhaftes, das braucht es wirklich nicht. Mir haben sie ein Fahrrad aus einem Schupper hinter der Garage im Garten gestohlen. Woher sie wußten, dass es dort steht, ist mir schleierhaft. Sie mussten erst um das Haus in den Garten gehen ... Diesen Ärger kann ich also nur zu gut verstehen. Und auch, dass du darüber schreiben wolltest und hast. Deine Bilder dazu sind wunderschön.
    Ich freue mich so sehr, dass du dich darangewagt hast! Ganz lieben Dank für's Verlinken.

    Das Shooting am Bahnhof hat auch wirklich Spaß gemacht!

    Hab einen schönen und entspannten Abend ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  21. Ouch ... that's terrible that they stole your bike out of the haunted garden. Terrible that one can not depend on other people's belongings remain grrrrrrrr ........ And then also to the dentist with pain and a lump acher left wisdom tooth. I hope you now feel again what better.
    Kind regards, Helma

    AntwortenLöschen
  22. Hallo
    Ich überlege, ob ich einen neuen MakroMonday starten soll. Hättest Du Interesse?
    Melde Dich doch bei mir im Blog.
    Schönen Tag noch

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Dir. Vielen Dank !
Thank you so much for your comments !