Mittwoch, 26. August 2015

Auf dem Weg

Auf dem Weg nach Hegnede sind wir ein paar Mal an diesen Pferden vorbei gekommen.
Sie haben ein ziemlich großes Areal und können sich dort frei bewegen. Ich bin immer ganz glücklich, wenn ich Tiere sehe, die artgerecht gehalten werden und genügend Auslauf haben.
Die Fotos sind von unserem Urlaub im Juli in Dänemark.





Geteilt mit Wordless Wednesday

Kommentare:

  1. Wunderschön, liebe Synnöve!!
    Ich empfinde genauso :)
    Schönen Mittwoch und ganz viele liebe Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
  2. Beautiful rural scenes - nicely shot!
    Thanks for linking up at http://image-in-ing.blogspot.com/2015/08/bennett-place-bit-of-history.html

    AntwortenLöschen
  3. Wonderful photos! I love the horses.

    AntwortenLöschen
  4. We just got back from Wyoming where we saw horses everywhere. So beautiful.

    Here's mine: What to Wear to Go Hiking in Yellowstone Park.

    AntwortenLöschen
  5. Bilder von einer schönen Reise! Mir gefällt der Blick in die Weite der Landschaft vom ersten Bild sehr gut.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, Pferde sollen laufen dürfen. Kommt gut rüber, das "weite Land".
    Liebe Grüße Pepe

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Fotos liebe Synnöve. Eindrucksvolle Tiere, besonders wenn sie sich frei bewegen dürfen.
    liebe Grüß von susa, diesmal aud Rügen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Synnöve,

    das ist ja eine richtige Herde! Ich mag auch den tragischen skandinavischen Himmel dazu :)

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  9. Tout ce que j'aime rencontrer lors de mes nombreuses marche, des fleurs des champs, symbole de liberté, des chevaux, qui sont les meilleurs amis de l'homme.
    Merci à toi et belle fin d'été.
    Bien amicalement.
    Roger

    AntwortenLöschen
  10. Hello, I love the pretty horses! Wonderful critter images. Thank you for linking up and sharing your post. Enjoy the rest of your week!

    AntwortenLöschen
  11. Hi Seraphina, lovely pictures! The horses are very photogenic and the skies are amazing.
    Found you by 'ourworldtuesdaymeme' (my contribution: http://stapjesonderweg.blogspot.be/2015/08/music-is-my-first-love.html)
    Enjoy life!
    Greetings from Belgium, Hilde

    AntwortenLöschen
  12. You did a great job again Synnöve. It is always a pleasure to visit your blog. And I always see your post come by on GooglePlus of course. ;-)

    Greetings from the Netherlands!
    Gert Jan
    www.gertjanhermus.nl

    AntwortenLöschen
  13. Das schaut wirklich sehr idyllisch aus. Echt schade, das nicht alle Tiere so leben dürfen.
    Tolle Fotos
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Seraphina, es freut mich, dass mein Bericht bei Deiner Entscheidungsfindung Berücksichtigung findet. Das bedeutet, dass mein Werk, wenigstens in diesem Fall geneigte Leserinnen findet. Ich bin ja gar nicht so vermessen auf Leser zu hoffen. Aber wenn ich durch meine Berichterstattung Dir helfen konnte, so stimmt mich dieser Umstand milde und ich werde nicht nur den letzten Bericht zur Pfaff verfassen, sondern ich werde meine bessere Hälfte bei der Pflege dieses Blogs zu unterstützen und durch vielleicht nicht anz ernst zu nehmende verbale Arrangements die Heiterkeit der Leserinnen zu bemühen. Ganz lieben Gruß, Jörn (HFM)

    AntwortenLöschen
  15. Synnöve, Prachtige beelden en wat zal je genoten hebben van dit mooie land !!
    groet, Annie

    AntwortenLöschen
  16. Nice shots!
    I hope to see you at http://image-in-ing.blogspot.com/2015/08/bennett-place-bit-of-history.html and each week for the Wordless Wednesday (on Tuesday) photo linky!

    AntwortenLöschen
  17. These are wonderful photographs, Synnove.
    I especially love the first one.
    Have a wonderful week, my friend.

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Bilder von dieser idyllischen Landschaft, liebe Synnöve, und was für wunderschöne Tiere!!! Wie gut das sie da genügend Platz haben!!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Dir. Vielen Dank !
Thank you so much for your comments !