Mittwoch, 5. August 2015

Am Feldrand

Am Feldrand wachsen diese blauen Blumen, auf den ersten Blick vielleicht als Kornblume wahrgenommen, auf den zweiten Blick entpuppt sie sich aber eindeutig als Wegwarte .
Das Blau ihrer Blütenblätter ist blasser als bei der Kornblume und es wachsen mehrere Blüten an einem Stengel. 
Paracelsus empfiehlt sie als schweißtreibend, Kneipp bei Magen-, Darm- und Lebererkrankungen. In der Pflanzenheilkunde wird sie zur Stimulierung und Heilung von Milz, Leber und Galle eingesetzt, aber auch zur Reinigung bei Hautkrankheiten und Ekzemen angewendet.
Die Wegwarte säumt im Hochsommer die Wegesränder. Die Aufnahmen sind in unserem Urlaub auf der Insel Mön in Dänemark entstanden.









Geteilt mit Wordless Wednesday

Kommentare:

  1. Oh vielen Dank für die Aufklärung. Ich habe mich schon oft gefragt, was das für hübsche Blumen sind. Deren Farbe ist wirklich ganz was besonders Schönes. Erst recht vor dem sommerlichen Getreidefeld!
    Liebe Grüße. :D

    AntwortenLöschen
  2. Beautiful photos!
    Thanks for linking up at http://image-in-ing.blogspot.com/2015/08/orchids-variety-in-bloom.html

    AntwortenLöschen
  3. Ein ganz wunderbares Blau: Und eine Bachblüte ist sie auch noch: Chicory, für "selbstlose Liebe, die behütet und pflegt". Ihr Blau nannte Edward Bach das Blau des Himmels und "der Gottesmutter Maria". Und tatsächlich zeigen viele Marienstatuen ein Gewand oder einen Umhang in dieser Farbe ... Eine Wohltat für die Augen, auf jeden Fall! Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Synnöve,
    schön, wie die Wegwarte aus dem fast schon reifen Kornfeld leuchtet! Ich mag die Pflanze gerne, sie hat so ein tiefes und gleichzeitig helles Himmelblau. Früher, zu Kriegszeiten, haben die Menschen ihre Wurzeln getrocknet und gemahlen und als Kaffeeersatz verwendet.
    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  5. They are pretty images and flowers. I have seen the same flowers growing here too. Have a happy day!

    AntwortenLöschen
  6. Schön, wenn diese Blumen u.a. noch zu sehen sind. Die Wegwarte blüht auch zur Zeit bei uns. Ich mag das sehr und freue mich darüber.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  7. Die Wegwarte blüht momentan sehr üppig und deine Fotos sind wunderschön.
    Liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  8. Deine Fotos zur Wegwarte sind wirklich schön. Es ist ein hübscher Kontrast zwischen dem Blau und dem Gelb des Kornfeldes.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  9. Beautiful! I saw alot of these this summer!

    AntwortenLöschen
  10. Traumhaft schöne Blüten und herrliche aufnahmen, danke für diesen schönen Beitrag :-)
    Und gelernt habe ich auch wieder was, dank deiner Links dazu.
    Es grüßt dich ♥lichst
    Jutta,
    die sich freut, dass du wieder mit dabei warst beim Natur-Donnerstag

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöne stimmungsvolle Bilder. Danke das du geschrieben hast, wie die Blumen da heißen. Wieder etwas gelernt und die werde ich bestimmt auch mal sammeln für einen Tee.

    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  12. wGroßartige Landschaft und tolle Farben. Was will man mehr!
    lieben Gruss aus Hamburg von susa

    AntwortenLöschen
  13. Ein sehr süßer Blog :-)
    LG
    http://mywonderland-alicja.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Ich kenne die gut. Die gibt es auch in lila Farbe.
    Dein drittes Bild gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. These roadside flowers look so good. I like how you zoomed into them.
    Happy ODW!

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Synnöve,
    ich liebe die Wegwarte und staune immer wieder, wie selbstbewusst sie sich ihre Plätze zum bBühen erorbert!
    Wunderschöne Fotos sind das!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  17. Dieses "Blau" fasziniert mich immer wieder......Herrlich!
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  18. Ja am Wegrand findet man so wunderschöne Dinge.... Danke fürs teilhaben lassen sagt Celine mit lieben grüßen zu dir

    AntwortenLöschen
  19. Ich liebe das Blau der Wegwarte. Für mich sind diese Blüten fast ein Synonym für den Hochsommer.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  20. Wunderhübsch, sehen diese blauen Blumen im Kornfeld aus, so als hätte sie da jemand hineingemalt!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  21. Die Wegwarte hat es mir auch immer angetan und genauso tun es deine ganzen Bilder. :-)
    Wie schön sich auch die Ähren im Wind wiegen. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  22. Die Wegwarte, mit ihrem wunderschönen blauen Blüten, erinnert mich immer an meine Kindheit. Wegen der traurigen Sage, die uns damals erzählt wurde, und wegen dem leckeren Muckefuck, der aus ihr gewonnen wird.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Dir. Vielen Dank !
Thank you so much for your comments !