Sonntag, 7. Dezember 2014

Anleitung für eine Chalkboard Weihnachtskarte

Heute bin ich dran beim Adventskalender bei Katrin und habe mich entschlossen, Euch die Anleitung für eine Weihnachtskarte in Chalkboard-Technik zu zeigen. 
Ihr benötigt dafür weißes Papier oder Karton für die Grundkarte, ein Stück schwarzen Tonkarton, eine Schere oder einen Eckenrunder, weiße Kreide, einen Stempel, weiße Stempelfarbe (ich empfehle ColorBox Mini Frost White).



Weißes und schwarzes Papier zuschneiden auf Wunschgröße

Auf dem schwarzen Tonpapier Kreide ungleichmäßig verteilen

Die Kreide mit dem Finger verwischen

Mit dem Eckenabrunder oder einer Schere die Ecken runden

Karte und Tonpapier gerundet

Stempelfarbe auf Stempel auftragen

Weiß auf Schwarz stempeln

Wer es einfach mag, kann das schwarze Papier auf die weiße Karte kleben - fertig !

Wer es gern verspielt mag, kann noch Garn oder kleine Verzierungen hinzufügen

Abstandsklebepads auf der Rückseite anbringen

Aufkleben


Ich wünsche Euch einen wunderschönen zweiten Advent und viel Freude beim Nachbasteln.
Wer noch ein paar Inspirationen zum Thema Chalkboard sucht, kann meine Pinnwand Chalkboard bei Pinterest anschauen.






Kommentare:

  1. Danke für die Anleitung. Das ist ja einfacher als es bei der fertigen Karte aussieht. ;) Die Karte ist richtig klasse. Ich glaube, die mache ich später nach.
    Liebe Grüße und einen schönen zweiten Advent,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar!
    Habe einen schönen 2.Advent, und danke fürs Verlinken mit CoT
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Am Montag gehe ich schwarzen Tonkarton und Kreide kaufen. *yeah* - die Karte ist echt MAGICAL, sieht Klasse aus und doch ganz einfach. Hätte ich nie gedacht. Und ich mag schlichte Einfachheit. MERCI fürs Teilen. LG von Isabelle aus Zürich

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe Synnöve,
    super schön deine Karte!! Dankeschön für die perfekte und leicht "nachmachbare" Anleitung! Bei mir hapert es leider an dem wunderschönen Stempel, aber den kam man ja noch flott kaufen. Sieht wirklich richtig toll aus!
    Liebste Grüße und dir einen schönen 2. Advent! :-)
    Nadja

    AntwortenLöschen
  5. Oh....das wollte ich schon so lange mal machen....das sieht richtig toll aus! Mir gefällt die verspielte Variante besonders gut.Danke fürs erinnern.
    Einen schönen 2.Advent!
    Viele Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
  6. ... da kann ich mich nur anschließen - das schaut sehr effektvoll aus!

    Vielen Dank fürs Zeigen und Mitmachen!
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag,
    katrin

    AntwortenLöschen
  7. Hello Synnöve,
    Nice creations.
    It always nice to see new ideas to make nice things for Christmas. With stamps you give an extra decoration on it. Very nice!!

    Kind regards,
    Marco

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Synnöve,das sieht klasse aus! Ich habe ja noch Tafelfarbe und damit könnte ich sicher auch alte Postkarten übermalen und dann nach deiner Art bestempeln. Danke fürs Zeigen und einen schönen 2. Advent.

    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne deine Anleitung, die Technik hat es mir zur Zeit auch angetan!

    Schöne Adventsgrüße nach Leipzig, Conny.

    AntwortenLöschen
  10. Das gefällt mir auch super gut und schön hast du die Technik erklärt.
    Ich gestalte das öfter man digital.

    Ganz liebe Grüße und dir einen schönen 2. Adventssonntag
    Christa

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Karte, ich mag diese Technik sehr.
    Hab einen schönen 2. Advent.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Synnöve,
    vielen Dank für diese tollen Tipps.
    Ich habe noch nie mit dieser Technik gearbeitet, bin aber von Deinem Ergebnis sehr begeistert.
    Echt toll, professioneller könnte es nicht sein.
    Mag ich auch mal machen. :-))))))
    Liebe Grüße an Dich!
    Deine ANi

    AntwortenLöschen
  13. Vielen Dank für die tolle Inspiration.Eine grosse Wirkung durch die kleinen Elemente.Eine tolle Weihnachtsidee :-D ☆★
    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  14. Hello Synnöve,
    Very well done the cards, this is a good technique.
    You're so creative, my compliments.
    Best regards, Irma

    AntwortenLöschen
  15. Nabend Synnöve,
    jepp, das ist schon eine schöne Technik. Und du hast die toll erklärt!
    Ich wünsche dir einen schönen zweiten Advent!
    Britta

    AntwortenLöschen
  16. Die Idee ist cool. :) Das muss ich mal ausprobieren.

    LG
    Aillbe

    AntwortenLöschen
  17. Schöne Idee die mir gut gefällt. Ich wünsche dir einen schönen zweiten Advent


    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Synnöve

    Die Karte gefällt mir sehr gut. Das ist ein cooler Look! Danke für die Anleitung.

    Herzliche Grüsse.

    AntwortenLöschen
  19. Wie toll das aussieht! Und dann scheint es auch obendrein nicht wirklich kompliziert zu sein - klasse!

    Hab' einen schönen Start in die neue Woche & liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  20. So eine einfache aber doch wirkungsvolle Idee!
    Danke fürs zeigen!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Dir. Vielen Dank !
Thank you so much for your comments !