Donnerstag, 26. Juni 2014

Rund um Island 7 - Round about Iceland 7 - Bláfell und Hvítá

Am vierten Tag unserer Island Reise fuhren wir hinter den Gullfoss, bis die offizielle Straße zu Ende ist und in eine Art Schotterpiste übergeht. Dort bestaunten wir den Berg Bláfell und fanden uns in einer sehr kargen Gegend wieder, die vorwiegend aus Bergen und steinigem Untergrund besteht.
Deshalb fuhren wir ein Stück zurück und wanderten entlang des Flusses Hvítá. Die Landschaft bleibt sehr karg und außer ein paar Flechten und Moosen ist nicht viel zu entdecken. Allerdings läuft es sich sehr angenehm auf dem überraschend weichen Untergrund.
Wir beschlossen bis zu einem kleinen weißen Haus zu wandern, welches wir in der Ferne entdeckt haben. Das kleine weiße Haus entpuppt sich als Solarzellen-Station und nicht, wie vermutet, als Geräteschuppen eines Schäfers.
Imposant bleibt die Bergkette im Hintergrund und der Bláfell, der es mir angetan hat.

Bláfell


Blick auf den Fluss Hvita


Wir haben ein kleines weißes Haus versteckt. Findest Du es ?



Arktischer Thymian








Steinbrech
Geteilt mit Ein Stück Himmel

Kommentare:

  1. beautiful scenery Synnove and enjoyed the snow-capped mountains backdrop

    AntwortenLöschen
  2. Hello Synnove, love scenes from your trip to Iceland. The landscapes are just amazing.. Thanks for sharing, have a happy day!

    AntwortenLöschen
  3. Synnove wat een belevenis moet dat zijn om daar rond te lopen in dat hele mooie land.

    AntwortenLöschen
  4. Diese Weite und die Berge sind eben genau miein Ding. Und diese Wolken, einfach nur großartig. Was will man mehr! Und ist der wilde Thymian nicht eigentlich Moossteinbrech?
    Liebe Grüße nochmals. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne,
      ich bleibe bei Thymian, da er in Island wirklich rosa blüht und runde Blätter hat.
      http://www.logos-marketing.de/islandtour08/Island_Flora_Thymus_praecox_ssp_arcticus.html
      Der Steinbrech geht mehr ins Rot / Weinrot von der Farbe her und seine Blütenblätter sind spitz.
      http://de.wikipedia.org/wiki/Steinbrech
      Ich habe Dir ein Foto von der Wanderung mit Steinbrech ganz unten noch angefügt zum Vergleich.
      Viele Grüße Synnöve

      Löschen
  5. arrid and rocky environment, interesting shots. wanda

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Synnöve,
    Deine wunderbaren Reise-Impressionen haben mich schon richtig "scharf" gemacht auf diese herrliche Insel.
    Danke für die tollen Fotos!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  7. Hello Synnöve,
    Beautiful series of photos of beautiful nature in Iceland.
    The white house, I saw immediately, that they too work with solar ernergie is very well.
    Best regards, Irma

    AntwortenLöschen
  8. Die Landschaft ist schon in vielen Bereichen der Insel sehr karg, aber auch hier schaffen es kleine Blümchen, sich zu behaupten, eben solche, die auch hier in Steingärten wachsen.

    Trotz allen..... auch diese Landschaften haben absolut ihren Reiz. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Impressive landscape and beautifully photographed.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Synnöve,
    ich liebe solche kargen Landschaften,die freie Sicht und die endlose Weite. Auf Dauer könnte ich es aber wohl nicht in dieser Einsamkeit aushalten.
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  11. Synnove, these views are so beautiful, and I just love that rocky shore. xo.

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöne, weite Aufnahmen! gefallen mir sehr!
    Sieht aber sehr kalt aus dort. Ist da Sommer? Mal so ganz andere Urlaubsbilder! Wirklich schön!
    Hab ein schönes WE!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  13. Such beautiful shots of the landscape!

    AntwortenLöschen
  14. Das kleine weiße Haus hat sich aber verflixt gut versteckt & getarnt ;-)
    Diese karge Landschaft ist wirklich faszinierend. Und was für schöne Gewächse die Natur dem Boden abringt!
    Lieben Dank für einen weiteren wunderbaren Ausflug mit beeindruckenden Bildern, liebe Synnöve!

    Hab' ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt, Frauke

    AntwortenLöschen
  15. Wow, I really notice the absence of trees.

    AntwortenLöschen
  16. What a lovely trip you add. My Mother visited Iceland and enjoyed it very much. The landscape appears stark in some areas, but yet there is plant life. Thank you so much for participating in Nature Notes this week...Michelle

    Was für eine schöne Reise, die Sie hinzufügen. Meine Mutter besuchte Island und genossen es sehr. Die Landschaft erscheint stark in einigen Bereichen, aber dennoch gibt es Pflanzen. Vielen Dank für die Teilnahme an Nature Notes diese Woche ... Michelle by Google translate

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Dir. Vielen Dank !
Thank you so much for your comments !