Dienstag, 20. Mai 2014

Kreativer Dienstag - Upcycling

Jede/r von Euch bekommt ab und an eine Lieferung, wo diverse Füllstoffe als Polsterung enthalten sind. Ich habe mir Gedanken gemacht, wie ich Packpapier wieder verwenden kann, um nicht so viel Müll zu produzieren.
Daher gibt es nun eine Anleitung, wie Du aus Packpapier kleine Tüten zaubern kannst, die für Samen oder andere kleine Sachen verwendet werden können.



Packpapier roh

Packpapier gebügelt

Packpapier zuschneiden und für Stempelabdruck präparieren

Maske entfernen

Ausschnitt auswählen und stanzen

Klebestreifen anbringen

Tüten zusammen kleben


Zutaten: Packpapier, Bügeleisen, Washi-Tape, Papierstreifen, Stempel (Stampendous,Impression Obsession), Stempelkissen, Stanze (Quickutz)

Geteilt mit Meertjes Stuff

Kommentare:

  1. Ich frage mich gerade, warum ich das noch nie gemacht habe... deine Stempel sind auch ganz toll! Die Idee wird von mir sofort übernommen wenn ich mal wieder Papierberge abzubauen habe!

    AntwortenLöschen
  2. Oh lala... Das sieht für mich wieder nach einer absoluten Fleiß- und Geduldsarbeit aus. ;) Aber das Ergebnis ist einfach toll. Der Stempel gefällt mir auch so gut!!!

    Liebe Grüße und hab einen wunderbaren Tag. :)

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee – die Tüten haben einen schönen Vintage-Touch. Allein: Ich selbst könnte das nicht – bewundere deine Arbeit aber sehr! Liebe Sonnengrüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. iedere keer is het toch weer verrassend.

    AntwortenLöschen
  5. I enjoyed seeing the progress; lovely papers ..

    AntwortenLöschen
  6. Super schön sind die Tütchen geworden, ich bin ja immer noch ganz fasziniert von dem coolen Stanzer - und davon, wie man so akkurat sein kann und die Stelle frei lassen, die beschriftet werden soll. Mir wäre das sicherlich erst hinterher eingefallen ...
    Beste Grüße sendet Nina

    AntwortenLöschen
  7. Wonderful to see how you put this together, Synnöve.
    You're really creative.
    Greetings Irma

    AntwortenLöschen
  8. Eine wundervolle Idee! Gleich in mein Inspirationsbuch notiert. Vielen Dank fürs zeigen.
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe bei dir einiges verpasst, liebe Synnöve, die herrlichen Kapkörbchen auf deinem Balkon, die Räuber am Meer, die du ganz großartig fotografiert hast und die leckere Muttertagstorte und, und, und....
    Deine Beiträge schaue ich mir immer sehr gerne an und erfreue mich auch stets an deinen kreativen Umsetzungen, wie gerade mal wieder in diesem post.
    Dein make-off dieser hübschen Packpapiertüten ist einfach grandios. Das sieht alles so easy aus, aber es steckt doch eine Menge Arbeit dahinter und man sieht einfach, dass dir diese Basteleien viel Freude bereiten.
    Daumen hoch für deine kreativen Arbeiten. :-)

    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Christa, die dir noch eine schöne Woche wünscht :-)

    AntwortenLöschen
  10. I just love this idea, Synnove, and they are so pretty!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Synnöve,
    eine tolle Idee und wunderschön umgesetzt,wie alle deine Bastelarbeiten.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Sigi

    AntwortenLöschen
  12. deine tüten sehen ganz wunderschön aus!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  13. ganz tolle idee! und der blumenstempel ist ja echt hübsch! :)

    AntwortenLöschen
  14. Ganz grosse klasse, bin megabegeistern von deinen gemusterten Samentütchen, aber bei der Vorstellung Packpapier bügeln zu sollen, wäre ich leider schon draussen, trage schon keine Blusen wegen der blöden Bügelei...
    l.g. barbara bee

    AntwortenLöschen
  15. die Tütchen sehen toll aus!! der Stempel ist fantastisch!
    LG chris

    AntwortenLöschen
  16. Erst am Donnerstag kommt mein Dankeschön fürs Blumenmuster-Tütchen-Zeigen, wunderschön und so ein Stanz-Dings ist ja auch ganz große Klasse! Herzliche Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  17. Wie wundervoll dein tollen Mustertütchen:)
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Die Tüten sehen klasse aus.
    Wie heißt denn die Stanze für die Tüten - so etwas habe ich noch nie gesehen.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Dir. Vielen Dank !
Thank you so much for your comments !