Mittwoch, 21. Mai 2014

Der Drache und die Meerjungfrau

Auf dem Weg von Ahlbeck nach Heringsdorf begegneten wir dem Drachen und der Meerjungfrau. Er zischte uns gleich an "Kommt ihr bloß nicht zu nah". Deshalb näherten wir uns nur vorsichtig und fragten höflich, ob wir denn ein, zwei Fotos machen dürften. Dagegen hatte der schöne Drache nichts und so sind diese 3 Bilder entstanden.





Geteilt mit Wordless Wednesday

Kommentare:

  1. made me smile; they're clever...

    AntwortenLöschen
  2. Beautiful sand sculptures Synnöve.
    Very well photographed.
    Greetings Irma

    AntwortenLöschen
  3. Oh, soooo nett! Einen märchenhaft schönen Tag wünscht dir Pepe

    AntwortenLöschen
  4. Ach, wie schön, liebe Synnöve. Ich dachte schon, so etwas gibt es gar nicht mehr ...

    Ein lieber Gruß von der Waldameise

    AntwortenLöschen
  5. Boaaaah, da wäre ich auch erst einmal vorsichtig bezüglich des Annäherns gewesen, liebe Synnöve.
    Aber das Motiv ist schon wirklich sehenswert. Super, dass du uns den Drachen und die Meerjungfrau mitgebracht hast. :-)

    Liebe Grüße und für dich einen schöne Wochenteilung :-)
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Love it , sand sculptures, did you pose for the last

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein verträumt schönes Motiv! Bleibt nur zu hoffen, dass die Gezeiten die Kunstwerke nicht so schnell wegspülen.. ;)
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  8. *lach*, so etwas mache ich auch gerne am Strand, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.
    Die Fotos sind klasse. :-)

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  9. Wow! Very artistic sand sculptures, Synnove.

    Happy day to you. xo.

    AntwortenLöschen
  10. Bei euch ist ja ganz schön was los ;-)
    Coole Sache, diese Sandfiguren, nur leider so vergänglich, schade.
    Aber du hast sie für uns konserviert, wir können uns viiiiiel länger daran freuen als alle anderen!

    Ganz liebe Grüße aus Scheveningen (ich gucke morgen am Strand auch ganz genau, was mir so begegnet!)
    Frauke

    AntwortenLöschen
  11. Very artistic. Nice to do.

    Greetings,
    Filip

    AntwortenLöschen
  12. The sand sculptures are wonderful!

    AntwortenLöschen
  13. Hihi, wie gut, dass es ein freundlicher Drache war!!!!! ;)
    Liebe Grüße und einen erfrischenden Vorsommertag wünsche ich Dir.

    AntwortenLöschen
  14. it's sooo lovely...nice sculptureee....

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Synnöve,
    da bekommt man richtig Lust auf Meer und viel, viiiiiiieeeel Sand! Und Lust, um noch einmal Kind zu sein, oder? Naja, es ist nie zu spät! Man muss es nur anpacken. :-) Wunderschöne kreative Sandskulpturen.
    Liebe Grüße
    ANi
    P.S.: Da ich krank war, konnte ich gestern nicht in die Stadt gehen. Meine Frage an Dich: bist Du schon selber an den Link oder andere Infos zur pinkfarbenen Blüte gekommen?

    AntwortenLöschen
  16. Wahrlich ein schöner und wirklich lieber Drache!!! Wie schön, dass es große und kleine Menschenkinder gibt, die solch' fantasievolle Skulpturen bauen und dass Du diese Kunstwerke entdeckt und auch für uns festgehalten hast!
    Diese Haare sind einzigartig :)
    Genieß ein ganz, ganz wunderschönes Wochenende liebe Synnöve!!!
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Katrin, die sich ganz doll über Deine lieben Worte gefreut hat :)

    AntwortenLöschen
  17. ich finde, er schaut ganz freundlich drein!

    AntwortenLöschen
  18. Sometimes the simplest things can bring a smile to your face. These images did it for me.

    AntwortenLöschen
  19. Es schien bijoznder mir diese Bilder zu kommen. Tijdnes Sie zu Fuß Sie haben es sehr schön gemacht. Ich sie sehr künstlerisch zu finden: _)
    Liebe Grüße, Helma

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Dir. Vielen Dank !
Thank you so much for your comments !