Dienstag, 2. Juli 2013

Sommerzeit - Buchbinden

Wie gestern schon angekündigt hier nun ein kleiner Bericht vom Workshop "Sommerzeit" mit Annika und Silke in Velber.
Ich machte mich Freitag Mittag auf den Weg nach Hannover und von dort nach Velber. Die Anreise verlief problemlos. Am Freitag gab es dann einen Late-Night-Workshop mit dem Thema Leporello mit den Papieren und Stempeln aus der Serie "Glück" von Alexandra Renke. Ich habe dieses Buch mit Leporello (innen) gestaltet:




 Am Samstag ging es weiter mit den Themen Ringbuchmechanik und edle Steine.





 Am Sonntag schließlich ging es um Herzensangelegenheiten mit den Papieren aus der Serie Herzen von Alexandra Renke und um eine spezielle Buchbindetechnik mit Stäben. Alle 3 Kurse waren wundervoll angeleitet und wir bekamen Materialpakete, die reichlich bestückt waren. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Annika und Silke für die liebevolle Begleitung.
Da ich im ersten und zweiten Projekt viel mit Stempeln gearbeitet habe, wurde mein 3.Projekt schlichter und ich habe die Innenseiten lediglich mit Foldern geprägt.




 Shared with Meertjes Stuff

Kommentare:

  1. Deine Reise hat sich gelohnt. Es sind schöne Werke entstanden. Die Holzstabvariante finde ich besonders interessant. Liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Wow, einfach nur wow! Das sind echte Kunstwerke. Danke fürs Zeigen, Pepe

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Arbeiten interessant die Bindetechnik mit den Holzstäben.

    Gruß
    Noke

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja irre toll, was Du alles gelernt und produziert hast. Diese Stäbchenmethode ist ja wirklich sehr interessant. Hab' einen schönen Nachmittag!

    Liebe Grüße :D

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Synnöve,
    da sind ja wunderschöne Arbeiten herausgekommen! So hat sich das Fernbleiben vom Teamtreffen gelohnt ;o) Den Bericht darüber gibt es bei mir.
    Ganz liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  6. Hui,ganz moderne Bindetechniken!!Sieht sehr frisch aus,und die Präge-Technik,da gibt es doch sicher ein Gerät für?LGKatja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katja, der Prägefolder wird in eine Maschine eingelegt und durchgezogen. Ich habe die Big Shot benutzt, es geht aber auch mit anderen (ähnlichen) Maschinen.
      Viele Grüße Synnöve

      Löschen
  7. Hi Synnöve,
    How beautiful you made this, with examples of how you make this really is very instructive.
    You're being creative, really great.
    Best Regards, Irma

    AntwortenLöschen
  8. wundervolle werke sind auch bei dir entstanden, liebe Synnöve!
    wie schön, dass wir uns kennengelernt haben.

    glg und vielleicht bis zum nächsten workshop in nicht allzuweiter ferne
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Man sieht, dass dir dieses Gestalten sehr viel Freude bereitet und die Workshops gaben neue Impulse. :-)
    Die Buchbindetechnik mit den Stäben finde ich sehr interessant, das sieht toll aus und all deine gezeigten Werke, auch der Leporello, gefallen mir ganz ausgezeichnet. Besonders haben es mir die blauen Farben angetan. :-9

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Sehr sehr cool...Gibt es irgendwas, was Du nicht machst :)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich kann leider keine Lokomotive lenken. :-(

      Löschen
  11. You have such creative talent! These turned out so wonderfully:)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Synnöve,

    tolle Sachen hast Du da wieder gemacht. Ich staune immer wieder. Und wie akurat immer alles aussieht im Gegensatz zu meinen Papierarbeiten ab und an mal.

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
  13. Da hast Du aber tolle Sachen gemacht!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Synnöve, so etwas möchte ich auch mal machen. Und Buchbinden interessiert mich schon lange, das lässt sich auch herrlich mit der Fotografie verbinden! Ach, wenn jeder Tag doch 48 Stunden hätte! Ich habe gleich mal nachgeschaut, ob es den Workshop auch mal bei uns hier im Süden gibt. Aber leider nicht. Da muss ich wohl mal weitersuchen...
    Danke für die Anregungen!

    LG Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nina,
      es werden 2 Workshops im Juli im Süden angeboten, einer in Bayern und einer Nähe Bodensee.
      Schau mal hier: http://flebbeart.blogspot.de/2013/06/neuer-workshoptermin-in-niederbayern.html
      Viele Grüße Synnöve

      Löschen
  15. This is so gorgeous! I love the soft colors!

    Thanks for joining us at the Simon Says Stamp Challenge!
    Laura :)

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Synnove,

    so war es auch eine Werkstatt spät, aber sie haben wieder schöne Dinge gemacht. Wirklich genial und etwas ganz Besonderes.
    Mit freundlichen Grüßen, Helma

    AntwortenLöschen
  17. Schön wars am Wochenende und schön, dich kennen gelernt zu haben...
    Ich hoffe, wir sehen uns mal wieder...
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Dir. Vielen Dank !
Thank you so much for your comments !