Donnerstag, 20. Dezember 2012

Wintersonnenwende am 21.12.12 - Winter Solstice



Shared with Ein Stück Himmel

Kommentare:

  1. wie schön und intressant deine Post für diese Zeit

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Synnöve,

    vielen Dank für den kleinen interessanten Text über das Julfest!!
    Also, dann feiern wir quasi zweimal, die Rauhnacht und anschließend Weihnachten. ;-)

    LG Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Rauhnächte gehen vom 24.12. bis zum 6.1. eines jeden Jahres. Es sind insgesamt 12 Rauhnächte. Über die Bedeutung werde ich in den nächsten Tagen noch etwas mehr schreiben.
      Viele Grüße Synnöve

      Löschen
  3. Wiedergeburt des Lichts statt Weltuntergang – da bin ich aber froh! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ja de langste dag alweer en dan gaan we weer richting meer licht.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Synnöve,

    ich finde die Wintersommerwende so spannend wie die Sommersonnenwende und bin fasziniert von den übertragenen Berechnungen und Traditionen :).

    Lieber Gruß von Senna

    AntwortenLöschen
  6. Beautiful picture on the winter solstice, Synnove!
    Wishing you and your loved ones a Merry Christmas: D

    AntwortenLöschen
  7. Beautiful picture, these are the dark days before Christmas, after tomorrow it forward again, coming back more light.
    Have a nice day, Irma

    AntwortenLöschen
  8. Lovely winter scene ... Merry Christmas!

    Irene

    AntwortenLöschen
  9. It's a lovely post Synnöve..... very well done.

    Greetings, Joop

    AntwortenLöschen
  10. Danke für das Foto und Text zur Sonnenwende.
    In Schweden wird das Luciafest gefeiert.
    Meine Enkelin trägt einen Ring mit Kerzen auf dem Kopf
    und hat ein langes weisses Kleid an.
    Eine sehr schöne Sitte.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Seraphina.
    Das sins schöne winterbilder, sehr romantisch.
    Grüsse Bets

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön ist das Bild mit dieser zarten Lichtstimmung. Vielen Dank auch für den informativen Text. Von Rauhnächten hatte ich noch nie was gehört.
    Liebe Grüße und ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest wünsche ich Dir!

    AntwortenLöschen
  13. Es wurde früh dunkel....ich erinnere mich noch, als ich an einem 21. Dezember mit so knapp sechs Jahren meinen Vater von der Arbeit abholte...es stockduster war, in unserem kleinen Sträßchen....und ich mit meiner Laterne ihm freudig entgegenstapfte....)ganzwenigeschöneerinnerungen) ...liebe Grüße, Luise ♥

    AntwortenLöschen
  14. so many 1 and 2 combinations in the date and yet the world has not ended! ;)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Synnöve,
    für mich hat dieses Datum auch von Jahr zu Jahr mehr Bedeutung, vielleicht deswegen, weil ich mich immer mehr mit der Natur bewusst verbinde. Weihanchten ist ein Fest der Familie und des miteinander Feierns. Die Wintersonnenwende mag ich wegen ihrer Stille. ich zünde im Garten ein Feuer an, sitze im Dunkeln da, ich liebe das.
    So ähnlich wie Deines mag ich zu dieser Zeit auch eher die Fotos mit wenig Licht, es passt einfach am besten. Lass uns sehen, was die Raunächte bringen!
    Liebe Grüße und schöne Tage bis zum Fest!
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. God Jul og Godt Nytt Foto-År !! Med Vennlig Hilsen Brit

    AntwortenLöschen
  17. Beautiful picture on the winter Wishing you and your loved ones a Merry Christmas: D

    AntwortenLöschen
  18. Ohhh, Synnöve,
    mir war nicht bewußt, dass gestern schon Wintersonnenwende war. *freu*
    Schön zu wissen, dass die Tage nun wieder länger werden. Ich freu mich schon auf mehr Sonne!
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Weihnachtsfest mit deinen Lieben!
    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. oh how beautiful! wishing you happy holidays!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Dir. Vielen Dank !
Thank you so much for your comments !